Besucher gesamt:222892

hameln

 

meisterschaft

 

hameln thumb

Am 14. September nahm unser Spielmannszug an den Wertungsspielen für Musikzüge des Landesfeuerwehrverbandes in Hameln teil. In verschiedenen Klassen stellten sich die Teilnehmer aus ganz Niedersachsen der Jury.

Der Hattorfer Zug wurde dabei von Dirigentin Angela Angelini (Konzert) und Stabführerin Wiebke Dehn (Marsch) durch den Wettbewerb geführt, der in einem Schulkomplex im Ortszentrum von Hameln durchgeführt wurde.

In der Konzertwertung trug die junge Hattorfer Besetzung die Stücke „Miss Marple“ und „Late In The Evening“ aus ihrer modernen Stilrichtung vor. Nach einer zweistündigen Pause traten die Musiker zur Marschwertung an. Zu dem Stück „Washington Post“ galt es sich mehreren Herausforderungen zu stellen.

Zur Abschlussveranstaltung und Siegerehrung marschierten alle teilnehmenden Züge in den nahe gelegenen Bürgerpark von Hameln und präsentierten den dort anwesenden Zuschauern ihr Können.

Am Ende konnten die 21 Musiker in beiden Wettbewerben mit dem Wertungsprädikat „gut“ die Heimreise antreten. „Das ist ein sehr zufrieden stellendes Ergebnis, das wir mit dieser jungen Formation erreichen konnten. Denn für fünf Musiker unseres Zuges, war es die erste Teilnahme an einem Musikwettbewerb.“ so Kerstin Kloß Pressesprecherin der „magic flames“.

geschrieben von Kerstin Kloß